Auskunftspflicht

f; nur Sg. duty to disclose information
* * *
Aus|kunfts|pflicht
f (JUR)
obligation to give information

die Bank hat gegenüber der Polizei Áúskunftspflicht — the bank has a duty or is obliged to inform the police authorities

die Áúskunftspflicht des Arbeitgebers gegenüber der Polizei — the employer's duty to inform the police

* * *
Aus·kunfts·pflicht
f JUR obligation to provide information; (Versicherung) duty of disclosure
* * *
Auskunftspflicht f; nur sg duty to disclose information

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Auskunftspflicht — Die Auskunftspflicht ist ein gesetzlich normierter Anspruch, Informationen von oder über eine bestimmte juristische oder natürliche Person zu erhalten. Die Verpflichtung eine Auskunft zu erteilen, kann sich auch auf Informationen zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Auskunftspflicht — Aus|kunfts|pflicht, die <o. Pl.> (Rechtsspr.): einer Person auferlegte Verpflichtung, einer anderen Person Auskünfte über bestimmte Sachverhalte zu geben. * * * Auskunftspflicht,   die auf Gesetz oder Vertrag beruhende Verpflichtung zur… …   Universal-Lexikon

  • Auskunftspflicht — besondere gesetzliche Verpflichtung zur Erteilung von ⇡ Auskunft. I. Arbeitsrecht:Im Rahmen der nachwirkenden ⇡ Fürsorgepflicht des Arbeitgebers; vgl. ⇡ Zeugnis. Zur Anwartschaft auf ⇡ betriebliche Altersversorgung vgl. § 2 VI… …   Lexikon der Economics

  • Auskunftsanspruch — ⇡ Auskunftspflicht …   Lexikon der Economics

  • Ausk.-Pfl. — Auskunftspflicht EN obligation to give information …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • RGebStV — Der Rundfunkgebührenstaatsvertrag (RGebStV) ist ein Staatsvertrag aller deutschen Bundesländer und die Rechtsgrundlage für die zur Finanzierung des öffentlich rechtlichen Rundfunks von allen Rundfunkteilnehmern erhobenen Rundfunkgebühren. Er ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfunkgebührenstaatsvertrag — Der Rundfunkgebührenstaatsvertrag (RGebStV) ist ein Staatsvertrag aller deutschen Bundesländer und die Rechtsgrundlage für die zur Finanzierung des öffentlich rechtlichen Rundfunks von allen Rundfunkteilnehmern erhobenen Rundfunkgebühren. Er ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Drittschuldnererklärung — Die Drittschuldnererklärung ist nach Zustellung eines Pfändungsbeschlusses oder einer Pfändungsverfügung vom Drittschuldner auf Verlangen des Gläubigers abzugeben. Der Gläubiger hat damit ein Recht auf Auskunft über den Bestand und den Wert der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz über das Kreditwesen — Als Kreditwesengesetz (KWG) wird in Deutschland das Gesetz über das Kreditwesen bezeichnet. Bis 1978 wurde dieses Gesetz auch im österreichischen Rechtssystem angewandt. Die Regelungen des KWG beziehen sich auf Institute [1] und Institutsgruppen …   Deutsch Wikipedia

  • Informationsfreiheit — Informationsfreiheit, auch Informationszugangsfreiheit, Informationstransparenz, englisch Freedom of Information (FOI) ist ein Bürgerrecht zur öffentlichen Einsicht in Dokumente und Akten der öffentlichen Verwaltung. In diesem Rahmen können… …   Deutsch Wikipedia

  • Informationsfreiheitsrecht — Die Artikel Informationsfreiheitsgesetze und Informationsfreiheit überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.